Genieße deinen Urlaub trotz Pandemie!

Aktualisiert am 07.01.2022

 

Damit du deinen Urlaub rundum sorglos genießen kannst und dabei „Corona-Safe“ bist, möchten wir dich über die aktuellen Covid-19 Maßnahmen in Wien informieren.

Derzeit gilt in Wien in allen Hotels, Beherbergungsbetrieben, Gastronomie, körpernahe Dienstleistungen, Freizeit- und Kultureinrichtungen die 2G Regel.

 

Was genau bedeutet das nun?

 

Damit du in einem unserer Apartments übernachten kannst oder zum Beispiel, ins Museum gehen kannst, musst du entweder vollständig geimpft oder von Covid-19 genesen sein.

Du musst dies durch deinen Grünen Pass/Impfzertifikat oder QR Code vorweisen können.

Bitte beachte, dass ein PCR leider als nicht gültig, für einen Eintritt angesehen wird. Seit Oktober 2021 sind Antigen Tests in jeglichen Bereichen ungültig.

 

Die Maßnahmen kurz und kompakt zusammengefasst:

 

  • Abstand & Maskenpflicht: Die FFP2 Maske muss in geschlossenen Räumen getragen werden, ebenso gilt ein Mindestabstand von 2 Metern zu fremden Personen, welche nicht aus dem eigenen Haushalt zählen.

 

  • Hotels: Nur geimpfte und genesene Personen dürfen in Wiener Hotels und Beherbergungsbetrieben übernachten. Es gilt eine Ausnahme für Personen, welche nicht genesen oder geimpft sind und aus unaufschiebbaren beruflichen Gründen oder zur Stillung eines dringenden Wohnbedürfnisses ein Hotel oder einen Beherbergungbetrieb besuchen. Es kann demnach auch ein negativer PCR Test vorgelegt werden.

 

  • Gastronomie: Der Zutritt zu Restaurants, Cafés und Bars ist nur für Genesene und Geimpfte erlaubt. Alle Gäste die sich länger im Lokal aufhalten müssen sich registrieren. Aktuell gibt es auch eine Sperrstunde, welche ab 22:00 bis 05:00 gilt. Somit bleibt die Nachtgastronomie geschlossen. Viele Restaurants und Cafés bieten auch Take-Away an, hier ist kein Nachweis erforderlich.

 

  • Freizeit & Kultur: Das Betreten von Freizeit- und Kultureinrichtungen, ist derzeit nur mit 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) möglich.

 

  • Kundenbereiche: Im gesamten Handel gilt in geschlossenen Bereichen die FFP2 Maskenpflicht. Die Öffnungszeiten im Handel und der Gastronomie sind derzeit beschränkt. Bitte informiere dich bei deinem gewünschten Restaurant, Café, Shop oder Supermarkt über deren Öffnungszeiten.

 

Diese Eintrittsnachweise gelten für geimpfte Personen:

 

  • vollständige Impfung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff (Biontec/Pfizer, Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson)
  • Der Impfnachweis ist für vollständig geimpfte Personen 270 Tage ab dem Zeitpunkt der zweiten Impfung gültig.
  • Personen, die mit Johnson & Johnson geimpft wurden, müssen bis 3.1.2022 eine Auffrischungsimpfung vornehmen lassen, um einen 2G-Nachweis erbringen zu können.
  • Für bereits genesene Personen, die einmal geimpft wurden, gilt die Impfung 360 Tage lang ab dem Zeitpunkt der Impfung.

 

Diese Maßnahmen gelten für Kinder:

 

  • Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Impfnachweis erbringen.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von den Ausgangsbeschränkungen ausgenommen.
  • Schulpflichtige Kinder von 6 bis 12 Jahren müssen einen 3-G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) vorweisen, wo der Zutritt durch Beschränkungen geregelt ist. Wie zum Beispiel in Hotels, Gastronomie, Freizeit- und Kultureinrichtungen und körpernahe Dienstleistungen.
  • Für Kinder von 6 bis 12 Jahren (plus maximal 3 Monate) gelten PCR-Tests 72 Stunden und Antigen-Tests 48 Stunden.
  • Für schulpflichtige Kinder von 12 bis 15 Jahren gilt die 2,5-G-Regel (statt 2G), das heißt, sie müssen geimpft, genesen oder PCR-getestet sein.
  • Antigen-Selbsttests gelten nicht mehr als Eintrittstests
  • Eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht gilt für Kinder ab dem 6. Geburtstag. Eine FFP2-Masken-Pflicht gilt ab 14 Jahren.
  • Kinder unter 6 Jahren müssen keine Maske tragen.

Kostenlose Testmöglichkeiten für Touristen aus dem Ausland

 

Sie können sich in den Teststraßen oder Gurgelboxen der Stadt Wien kostenlos testen lassen (nur PCR Tests). Eine Anmeldung ist erforderlich!

  • Teststraße Austria Center Bruno-Kreisky-Platz, 1220 Wien, 07:00 – 19:00
  • Gurgelbox am Josef Meinrad Platz, 1010 Wien, 07:00 – 19:00

 

Kostenlose Testmöglichkeiten für heimische Touristen

 

Holen Sie sich einen kostenlosen PCR-Gurgeltest bei jedem Billa, Billa Plus, Bipa. https://allesgurgelt.at/

Sie können sich auch in allen Apotheken, Teststraßen und Gurgelboxen der Stadt Wien kostenlos testen lassen (nur PCR Tests).

Eine Anmeldung ist erforderlich!

  • Teststraße Austria Center Bruno-Kreisky-Platz, 1220 Wien, 07:00 – 19:00
  • Gurgelbox am Josef Meinrad Platz, 1010 Wien

 

 

Testmöglichkeiten mit Kosten

 

PCR-Tests sind auch ohne Voranmeldung an folgenden Covid-19-Teststationen möglich:

  • Flughafen Wien im Gesundheitszentrum, Office Park 3, 1300 Wien, 69€
  • FastTest Center, Kärntner Straße 47, 1010 Wien, Antigen-Schnelltest 39€ und PCR-Test 89€
  • FastTest Center, Seilergasse 14, 1010 Wien, Antigen-Schnelltest 39€ und PCR-Test 89€

 

 

Was soll ich tun wenn ich im Urlaub krank werde?

 

Solltest du dich nicht gut fühlen und den Verdacht haben dich infiziert zu haben, bleibe bitte in deinem Apartment und nimm mit uns am besten telefonisch Kontakt auf.

Damit du schnellstmöglich eine kostenlose medizinische Behandlung bekommst, kontaktiere bitte die Gesundheits-Hotline 1450.

Dort wird dich medizinisches Fachpersonal betreuen und dir weitere Informationen geben. Solltest du an Corona erkrankt sein und folge dessen nach behördlichen Maßnahmen Quarantäne geschickt wirst, steht dir ein Zimmer im Hotel de France zur Verfügung. Natürlich musst du für die Kosten nicht selbst aufkommen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.